Karlsruher Türkenbeute - Link zur Homepage
   
SammlungThemenreisenKunst & KulturWissenInformation
Der TürkenlouisBiografienGeschichteLebensweltenKriegKunst & HandwerkEuropa & die Osmanen
zum Chat
zur Registrierung
zum login
technische Spezifikationen
Mein Virtuelles Museum
XML readout
diese Seite drucken
diese Seite mailen
Köprülü Mehmet Pascha
Großwesir
LebenszeitUm 1580-1661
Regierungszeit1656-1661

Kurzbiografie
In den fünf Jahren seiner Amtszeit gelang es dem Großwesir Köprülü Mehmet Pascha, dem Zerfall des Osmanischen Reiches erfolgreich entgegenzuwirken und den Finanzhaushalt zu sanieren. Bis zu seinem Tod 1661 konnte er auch in der Armee wichtige Reformen durchführen. Zudem gelang es ihm, die Macht des Harems zu brechen.


Biografie
Um den endgültigen Zerfall des Osmanischen Reiches entgegenzuwirken, setzte man den früheren Beğlerbeğ von Tripolis in Syrien, Köprülü Mehmet Pascha, als neuen Großwesir ein. Mit Mehmet gelangte der erste der Reihe der Köprülüs in das Amt des Großwesirs. Die Köprülüs stammten wohl aus der südöstlich des Schwarzmeerhafens Samsun gelegenen Stadt Köpri. Der mindestens siebzigjährige Köprülü Mehmet akzeptierte das Amt nur unter der Bedingung, weitest reichende Vollmachten zu erhalten. In den fünf Jahren seiner Regierung unternahm Mehmet wichtige Reformen. Er beseitigte die Dominanz der Janitscharen und den Einfluss des Harems auf die Politik des Reiches. Um den Verfehlungen der Beamten und Würdenträger auf die Spur zu kommen, schickte Köprülü Mehmet seine Spione aus und ließ die Schuldigen hinrichten. Durch die Beschneidung der Hofhaltung des Harems und die Inanspruchnahme des Sultansschatzes konnten die Staatskassen wieder gefüllt werden. Erstmalig seit Jahrzehnten konnte an die Soldaten der volle Sold ausgezahlt werden. An der Regierung war schon zu Lebzeiten Mehmets sein Sohn Fazıl Ahmet beteiligt, der nach dem Tod seines Vaters 1661 dessen Amt übernahm.


Großwesir in festlicher Tracht/Bibliothèque Arsenal, Paris

Stich aus dem Recueil Ferriol, Nr. 27. Bibliothèque Arsenal, Paris, Abbildung in: Recueil de Cent Estampes representant differentes Nations du Levant..., Paris 1714, Faksimile Istanbul 1979, Taf. 27

Siehe auch...
Personen:
Köprülü Fazıl Mustafa Pascha
Themen:
Das Osmanische Reich - Die Geburt einer Weltmacht
Das Osmanische Reich - Ein Imperium im Niedergang
Die Türkenkriege - Europa im Krieg mit den Osmanen

Kommentar
Eine "Dynastie" von erfolgreichen Großwesiren - die Köprülüs, zuerst der Vater Köprülü Mehmet Pascha, dann die beiden Söhne, Fazıl Ahmet Köprülü und Fazıl Mustafa Köprülü, kämpfen gegen den Untergang des Reiches.

 

Startseite dieser Exponatkategorie
blättern blättern: nächstes Exponat
Experteninformation
 
Derzeit läuft ein Chat zum Thema "Orientalismus" 0 User befinden sich im Chatroom.  mitchatten
Registrierung Registrieren  login
© 2003 Badisches Landesmuseum Badisches Landesmuseum, Karlsruhe in Kooperation mit ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, gefördert
von der Landesstiftung Baden-Württemberg gGmbH; Idee und Konzept Tom Fuerstner; Umsetzung FOX Mediadesign. Rechtliche Hinweise