Karlsruher Türkenbeute - Link zur Homepage
   
SammlungThemenreisenKunst & KulturWissenInformation
Der TürkenlouisBiografienGeschichteLebensweltenKriegKunst & HandwerkEuropa & die Osmanen
zum Chat
zur Registrierung
zum login
technische Spezifikationen
Mein Virtuelles Museum
XML readout
diese Seite drucken
diese Seite mailen
Murat II.
Sultan
Lebenszeit?-1451
Regierungszeit1421-1451

Kurzbiografie
Bei der Machtübernahme 1421 musste sich der junge Murat mit dem Herrschaftsanspruch seines Onkels Mustafa auseinandersetzen, der 1422 schließlich gehängt wurde. In den 30 Jahren seiner Regierungszeit stellte Murat II. nahezu die alte Größe des Osmanenreiches wieder her, wie sie vor der Niederlage gegen Timur bestanden hatte.


Biografie
Gleich zu Beginn seiner dreißigjährigen Regierungszeit, im Jahr 1421, wurde der junge Sultan Murat II. mit dem Herrschaftsanspruch des "falschen" Mustafa konfrontiert, dem sich einige Vasallenfürsten angeschlossen hatten. Beim Angriff 1422 auf Bursa erlitten die Abtrünnigen eine totale Niederlage und Mustafa wurde gehängt. Jedoch stellte der byzantinische Kaiser einen Gegenkandidaten - den "kleinen“ Mustafa, den jüngeren Bruder von Murat - auf. Dieser wurde jedoch schon bald besiegt und auf Befehl des Herrschers erwürgt. In der Folge war Murat II. bestrebt, die alte Machtfülle Murats I. wieder herzustellen, und es gelang ihm, fast die vorherige Reichsgröße zurückzuerlangen. 1444 kam es zu einem Friedensvertrag mit den Ungarn, woraufhin der Sultan zugunsten seines Sohnes abdankte. Erst als der Vertrag auf Veranlassung des Papstes gebrochen wurde, übernahm Murat II. erneut die Herrschaft. 1448 kam es zu der zweiten schweren Niederlage der Ungarn auf dem Amselfeld, wodurch die osmanische Hegemonie im Südosten Europas für Jahrhunderte besiegelt war. 1451 starb Murat II. einen plötzlichen Tod und hinterließ seinem Sohn Mehmet ein Gebiet, das so groß war wie das heutige Frankreich.


Murat II. (reg. 1421-1451)

Detail eines Stammbaums: The Sultan's portrait. [exhibition held at the Topkapı Palace Museum in Istanbul, 6.6.-6.9.2000]. Bearb. von Selmin Kangal. Istanbul 2000, S. 547 (Rechte Stammbaum: Topkapı Sarayı Müzesi, Istanbul)

Siehe auch...
Themen:
Staatswesen und Verwaltung im Osmanischen Reich
Wirtschaft und Handel bei den Osmanen

Kommentar
“Kampf dem „falschen“ und dem „kleinen“ Mustafa!

 

Startseite dieser Exponatkategorie
blättern blättern: nächstes Exponat
Experteninformation
 
Derzeit läuft ein Chat zum Thema "Orientalismus" 0 User befinden sich im Chatroom.  mitchatten
Registrierung Registrieren  login
© 2003 Badisches Landesmuseum Badisches Landesmuseum, Karlsruhe in Kooperation mit ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, gefördert
von der Landesstiftung Baden-Württemberg gGmbH; Idee und Konzept Tom Fuerstner; Umsetzung FOX Mediadesign. Rechtliche Hinweise