Karlsruher Türkenbeute - Link zur Homepage
   
SammlungThemenreisenKunst & KulturWissenInformation
Der TürkenlouisBiografienGeschichteLebensweltenKriegKunst & HandwerkEuropa & die Osmanen
zum Chat
zur Registrierung
zum login
technische Spezifikationen
Mein Virtuelles Museum
XML readout
diese Seite drucken
diese Seite mailen
Murat III.
Sultan
Lebenszeit?-1595
Regierungszeit1574-1595

Kurzbiografie
1574 kam Murat III. an die Macht. Sich selbst viel lieber mit seinem Harem beschäftigend und sich seiner Lieblingsfrau widmend, überließ der Sultan die politischen Alltagsgeschäfte seinen ständig wechselnden Großwesiren. Mit dem schwachen Murat III. begann die Zeit der Weiberherrschaft im Osmanischen Reich.


Biografie
Der älteste Sohn Selims II. ließ zu Beginn seiner Amtszeit seine fünf Brüder liquidieren, um sich seine Herrschaft zu sichern. Gleich seinem Vater überließ Murat III. die Regierungsgeschäfte dem Großwesir Sokollu Mehmet Pascha. Mit der fortschreitenden Regierungsdauer wurde der Sultan jedoch immer misstrauischer seinen Großwesiren gegenüber, was zu einem ständigen Wechsel derselben führte. Überhaupt widmete sich Murat III. mit Vorliebe seinem Harem, anstatt sich aktiv um die Regierung zu kümmern. Er war ganz seiner Lieblingsfrau, der Venezianerin Safiye Sultan, die zunehmenden Einfluss auf den Sultan ausübte, ergeben. Diese Praxis nahm bei Murat III. ihren Anfang und fand ihren Höhepunkt in der sog. Epoche der Weiberherrschaft, in der die Haremsdamen, Lieblingsfrauen oder die Mütter der Sultane und sogar die Obereunuchen die eigentliche Herrschaft im Reich ausübten. Außenpolitisch flammten 1593 die Kämpfe mit Österreich wieder auf, und ein Jahr später lösten sich die Donaufürstentümer Siebenbürgen, Moldau und Walachei aus der Oberhoheit der Pforte. Die daraus resultierenden Kriegshandlungen wuchsen zu einem fünfzehnjährigen Krieg aus, dessen Ende Murat III. nicht mehr erlebte. Er starb im Jahr 1594 an einem epileptischen Anfall.


Murat III. (reg. 1574-1595)

Osmanische Miniaturmalerei. Topkapı Sarayı Müzesi, Istanbul (Inv. H 1563, Fol. 73 r)

Siehe auch...
Personen:
Selim II.
Themen:
Die Türkenkriege - Europa im Krieg mit den Osmanen
Frauen im Osmanischen Reich
Themenreisen:
Orient versus Okzident

Zeitenwende
Ein Schwächling und Frauenheld – Beginn der Weiberherrschaft.

 

Startseite dieser Exponatkategorie
blättern blättern: nächstes Exponat
Experteninformation
 
Derzeit läuft ein Chat zum Thema "Orientalismus" 0 User befinden sich im Chatroom.  mitchatten
Registrierung Registrieren  login
© 2003 Badisches Landesmuseum Badisches Landesmuseum, Karlsruhe in Kooperation mit ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, gefördert
von der Landesstiftung Baden-Württemberg gGmbH; Idee und Konzept Tom Fuerstner; Umsetzung FOX Mediadesign. Rechtliche Hinweise