Karlsruher Türkenbeute - Link zur Homepage
   
SammlungThemenreisenKunst & KulturWissenInformation
Der TürkenlouisBiografienGeschichteLebensweltenKriegKunst & HandwerkEuropa & die Osmanen
zum Chat
zur Registrierung
zum login
technische Spezifikationen
Mein Virtuelles Museum
XML readout
diese Seite drucken
diese Seite mailen
Selim II.
Sultan
Lebenszeit?-1574
Regierungszeit1566-1574

Kurzbiografie
Nach dem Tod Süleymans I. kam sein Sohn Selim an die Macht. Er erwies sich vornehmlich als Trinker, der nicht in der Lage war, die Regierungsgeschäfte zu übernehmen. Die beiden weitaus kompetenteren Brüder Selims II. wurden vorzeitig liquidiert. Die Regierungsaufgaben übernahmen fähige Großwesire.


Biografie
Selim II. war der Sohn von Süleyman dem Prächtigen und dessen Favoritin und Beraterin Roxelane. Um ihren Sohn auf den Thron zu bringen, ließ diese schon vorzeitig die beiden wesentlich fähigeren Brüder Mustafa und Bayezit hinrichten. Jedoch erwies sich Selim in erster Linie als notorischer Trunkenbold. Zu Beginn seiner Herrschaft kam es zu Aufständen im Jemen, die zwar niedergeworfen wurden, jedoch waren diese Desintegrationserscheinungen schon Vorboten eines langsamen Zerfalls des Osmanischen Reiches. Die Regierungsgeschäfte übernahm zunächst der fähige Großwesir Sokollu Mehmet Pascha. Außenpolitisch kam es 1570 zu Friedensverhandlungen mit Österreich, mit denen man sich seit 1566 im Kriegszustand befand. Infolgedessen wurde Siebenbürgen für rund einhundert Jahre unter die Oberhoheit des Osmanischen Reiches gestellt. Nach der Eroberung Zyperns schloss die Pforte 1573 Frieden mit Venedig und betrieb die nächsten siebzig Jahre friedlichen Handel mit der Lagunenstadt. Selim II. starb kurz darauf im Jahr 1574 und hinterließ seinem ältesten Sohn Murat die Herrschaft über das Osmanische Reich.


Selim II. (reg. 1566-1574)

Detail eines Stammbaums: The Sultan's portrait. [exhibition held at the Topkapı Palace Museum in Istanbul, 6.6.-6.9. 2000]. Bearb. von Selmin Kangal. Istanbul 2000, S. 550 (Rechte Stammbaum: Topkapı Sarayı Müzesi, Istanbul)

Siehe auch...
Personen:
Roxelane Hurrem Sultan
Themen:
Osmanische Außenpolitik
Wirtschaft und Handel bei den Osmanen
Themenreisen:
"An den süßen Wassern Europas..."

Negative Auslese
Der Sohn des "Prächtigen“ und seiner Favoritin - ein kläglicher Trunkenbold ...

 

Startseite dieser Exponatkategorie
blättern blättern: nächstes Exponat
Experteninformation
 
Derzeit läuft ein Chat zum Thema "Orientalismus" 0 User befinden sich im Chatroom.  mitchatten
Registrierung Registrieren  login
© 2003 Badisches Landesmuseum Badisches Landesmuseum, Karlsruhe in Kooperation mit ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, gefördert
von der Landesstiftung Baden-Württemberg gGmbH; Idee und Konzept Tom Fuerstner; Umsetzung FOX Mediadesign. Rechtliche Hinweise