Mozart: ?Entführung aus dem Serail? KV 384 ? Singspiel 1782/Ouvertüre
Über die Verwendung der ?türkischen Musik? äußert sich Mozart in einem Brief an seinen Vater: ?...sie (=Ouv.) ist ganz kurz ? wechselt immer mit forte und piano ab; wobey beym forte allzeit die türkische Musik einfällt ? modolirt so immer durch die töne fort ? und ich glaube man wird dabey nicht schlafen können, ...? Es sind im wesentlichen die ?türkischen Instrumente? (Triangel, Becken und große Trommel), die diesem Stück seinen exotischen Charakter verleihen.

CD: Mozart. Ouvertüren. Staatskapelle Dresden. Leitung: Hans Vonk (180166)