Karlsruher Türkenbeute - Link zur Homepage
   
SammlungThemenreisenKunst & KulturWissenInformation
Ludwig WilhelmHoheitszeichenRüstzeugReitzeugWaffenAlltagSchriftkunst
zum Chat
zur Registrierung
zum login
technische Spezifikationen
diese Seite mailen


Die Sammlung Karlsruher Türkenbeute
Die Bestände der Karlsruher Türkenbeute sind von herausragender kunst- und kulturhistorischer Bedeutung. Besonders kostbare, aber auch seltene Stücke sowie eine große Vielfalt von Objekten, dokumentieren das hohe Niveau von Kunst und Kultur im osmanischen Reich in der 2. Hälfte des 17. Jh.

Die Sammlung ging aus zahlreichen Kämpfen, aber auch aus Geschenken und gezielten Zuerwerbungen hervor. Den Grundstock bilden die Trophäen, die Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden-Baden in den Großen Türkenkriegen (1683-1692) errang. Andere Beutestücke stammen von seinem Schwiegervater, Herzog Julius Franz von Sachsen-Lauenburg (1641-1689) und gelangten durch die Heirat mit Sybilla Augusta in den Besitz des Türkenlouis. Mehr als 100 Turcica erbte er von seinem Onkel, Markgraf Hermann (1628-1691), dem Präsidenten des österreichischen Hofkriegsrats. 1771 richtete sein Sohn August Georg in der Rastatter Residenz die "Türckische Kammer“ zur Aufbewahrung der des Sammlungsguts ein.

Auch die Türkenstreiter des Hauses Baden-Durlach haben Beute vom Schlachtfeld mit nach Hause getragen. Diese wurde als "Türckische Curiositaeten“ in der Durlacher Karlsburg aufbewahrt. 1877 vereinte Großherzog Friedrich von Baden die beiden Bestände im neu erbauten Sammlungsgebäude in Karlsruhe, dem heutigen Naturkundemuseum am Friedrichsplatz. 1920 fanden sie dann ihren Platz im Badischen Landesmuseum.

Sammlung
Eine Auswahl von 150 Exponaten der Karlsruher Türkenbeute - nach inhaltlichen oder funktionalen Kriterien zu Gruppen zusammengeschlossen - veranschaulicht die Vielfalt osmanischen Kunsthandwerks. Die Objektinformationen in Wort und Bild befinden sich auf zwei Ebenen. Die erste Seite zum jeweiligen Exponat bietet grundlegende Informationen, die zweite Ebene beinhaltet eine umfangreiche Dokumentati

Highlights Highlights der Sammlung
Eine Auswahl der schönsten Exponate der Karlsruher Türkenbeute in 3D- und Zoomansicht

Zu den Highlights
Übersicht aller Exponate
Ludwig Wilhelm
Rüststücke des Markgrafen mehr
Hoheitszeichen
Insignien osmanischer Staatsmacht mehr
Rüstzeug
Feldausrüstung osmanischer Krieger mehr
Reitzeug
Ausstattung von Pferd und Reiter mehr
Waffen
Bewaffnung der Osmanen mehr
Alltag
Ausstattung und Kleidung osmanischer Soldaten mehr
Schriftkunst
Kalligrafie, Schriftstücke und Schreibgerät mehr
Startseite dieser Exponatkategorie
blättern blättern: nächstes Exponat
Experteninformation
 

 

 
     
Derzeit läuft ein Chat zum Thema "Orientalismus" 0 User befinden sich im Chatroom.  mitchatten
Registrierung Registrieren  login
© 2003 Badisches Landesmuseum Badisches Landesmuseum, Karlsruhe in Kooperation mit ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, gefördert
von der Landesstiftung Baden-Württemberg gGmbH; Idee und Konzept Tom Fuerstner; Umsetzung FOX Mediadesign. Rechtliche Hinweise