www.tuerkenbeute.de/sam/sam/sam_waf/D271_de.php
Prunkdolch mit Scheide (Edelsteinbesatz)
Badisches Landesmuseum, Karlsruhe (Zähringer Stiftung)
Inv.: D 271
Stilrichtung: Osmanisch
Datierung: Spätes 17. Jh.

Die Scheide des Prunkdolches ist gänzlich mit Goldblech beschlagen. Eingelassene Rubine und Saphire in Tafelschliff ergänzen die feinen Verzierungen.