Karlsruher Türkenbeute - Link zur Homepage
   
SammlungThemenreisenKunst & KulturWissenInformation
Ludwig WilhelmHoheitszeichenRüstzeugReitzeugWaffenAlltagSchriftkunst
zum Chat
zur Registrierung
zum login
technische Spezifikationen
Mein Virtuelles Museum
XML readout
diese Seite drucken
diese Seite mailen
Dolch (Balkan) mit Pseudo-Inschrift
Die stark verschliffene Damastklinge des Dolches ist leicht gekrümmt und zweischneidig. Die dazugehörige hölzerne Scheide ist fünfseitig abgekantet und gänzlich mit dünnem Silberblech beschlagen. Rankenwerk und eine arabische Inschrift zieren die Vorderseite, auf der runden Rückseite sind flüchtig gravierte Tulpen erkennbar. mehr

Dolch mit Scheide
Badisches Landesmuseum, Karlsruhe (Zähringer Stiftung)
Inv.: G 809
Stilrichtung: Balkan (?)
Datierung: Spätes 17. Jh.
mehr
Zoom in 
Die Spezialdarstellungen benötigen folgende Plugins
Siehe auch
Exponate:
Dolch mit Scheide
Sattel
Dolchmesser mit Scheide
Prunkdolch mit Scheide
Prunkdolch mit Scheide
Streitkolben
Pfeil- und Bogenköcher
Themenreisen:
Ex oriente lux
Startseite dieser Exponatkategorie
blättern: vorheriges Exponat blättern: nächstes Exponat
Experteninformation
 
   
Derzeit läuft ein Chat zum Thema "Orientalismus" 1 User befinden sich im Chatroom.  mitchatten
Registrierung Registrieren  login
© 2003 Badisches Landesmuseum Badisches Landesmuseum, Karlsruhe in Kooperation mit ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, gefördert
von der Landesstiftung Baden-Württemberg gGmbH; Idee und Konzept Tom Fuerstner; Umsetzung FOX Mediadesign. Rechtliche Hinweise