Karlsruher Türkenbeute - Link zur Homepage
   
SammlungThemenreisenKunst & KulturWissenInformation
Markgrafen und SultaneDas Schöne im DetailUnter der Sonne des MorgenlandesIstanbul
zum Chat
zur Registrierung
zum login
technische Spezifikationen
Mein Virtuelles Museum
XML readout
diese Seite drucken
diese Seite mailen
Janitscharenkapelle/Topkapı Sarayı Müzesi, Istanbul
Typisch für die Janitscharenmusik waren Holz- und Blechblasinstrumente, die die Melodie spielten. Sie wurden von Rhythmusinstrumenten untermalt. Die Musiker dieses "mehterhane" spielen auf Oboen (zurna) und kleinen Handpauken (nakkare).


 
Untertitel Szene (einlesen)  
Szenentitel einlesen  
   
Musik war im Osmanischen Reich allgegenwärtig. Im Sultanspalast ertönte klassische Kunstmusik mit komplizierten Melodienfolgen. Auf dem Land liebte man die einfachen Klänge der Volksmusik, die Soldaten im Feld ermutigte die Janitscharenkapelle. Auch für Literatur, vor allem die Lyrik und Theater, z.B. das Schattentheater Karagöz, begeisterte man sich. mehr

Janitscharenmusik: Mehter Marsi (Audio)
 
   
   
Vorige Szene: Zum Ruhme des Sultans Vorige Szene: Szenennummer
 
   
 
   
 

blättern: blättern:
Faszination der Blumen und Ornamente
Glanzvolle Augenblicke
Wolle, Samt und Seide

Zeichen setzen
Zum Ruhme des Sultans
Die Macht der Töne und Worte
Exponate & Siehe auch: 
 
 
Exponate:
Janitscharenkeçe
Pauke
Themen:
Die Musik der Osmanen
Die Literatur der Osmanen
Das osmanische Schattentheater "Karagöz"
Die Janitscharen - Eliteeinheit im osmanischen Heer

Derzeit läuft ein Chat zum Thema "Orientalismus" 0 User befinden sich im Chatroom.  mitchatten
Registrierung Registrieren  login
© 2003 Badisches Landesmuseum Badisches Landesmuseum, Karlsruhe in Kooperation mit ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, gefördert
von der Landesstiftung Baden-Württemberg gGmbH; Idee und Konzept Tom Fuerstner; Umsetzung FOX Mediadesign. Rechtliche Hinweise